Herrengymnastik

 TSV Emmelshausen -> Herrengymnastik -> Stadtmeisterschaft

Auch 2016 wurde wieder die Stadtmeisterschaft im Volleyball der Senioren ausgetragen. Am 15.11. trafen sich die durch Verletzungen und Sonstiges leicht dezimierten Mannschaften der Altstadt, des Henchens und des Heilbrünnchens zur Hinrunde. Nicht zuletzt auch durch den in letzter Minute nominierten Joker Darvin Erdle konnte das Henchen souverän alle Hinrundenspiele für sich entscheiden und mit 8:0 den Herbstmeister stellen. Die Verfolger Altstadt und das Heilbrünnchen nahmen sich in den anderen Spielen gegenseitig die Punkte (beide 2:6) ab.

 

Am 18.11. fand die Rückrunde mit weiteren Dezimierungen der jeweiligen Mannschaften statt. Die Altstadt begann zwar die Aufholjagd mit einen Sieg gegen das unterbesetzte Heilbrünnchen, musste aber schon das zweite Spiel an das Henchen abgeben. Der somit designierte Stadtmeister mit den Spielern Michael Burdenski, Darvin Erdle, Elmar Toth und Thorsten Zuth verlor zwar noch das letzte Spiel gegen die Altstadt, stand aber bereits nach dem Spiel 2 als Turniersieger fest.

 

Anschließend wurde die Meisterschaft im Vereinslokal Klinkner von allen aktiven und nichtaktiven Spielern gebührend gefeiert. Besonders bedanken möchten wir uns bei Petra, die uns nicht nur Jahr für Jahr geduldig erträgt, sondern diesmal mit einer selbst kreierten Schwarzwälder Kirschtorte überraschte. Die Feier endete mal wieder so spät, dass die Letzten bereits die Zutaten zum Frühstück im Cafe Krechel einkaufen konnten.

 

Das Ergebnis in Zahlen:

Satzpunkte

Ballpunkte

Henchen

14:2

191:125

Altstadt

8:8

171:168

Heilbrünnchen

2:14

132:201

 

 

Die Stadtmeisterschaft 2015 im Volleyball der Senioren wurde am 17.11 und 20.11 in der Großsporthalle ausgespielt. Die drei Teams Altstadt, Henchen und Heilbrünnchen spielten am 17.11 je zweimal gegeneinander. Am Ende des ersten Spieltages ging die Altstadt mit 8:0 Punkten Satzpunkte als Herbstmeister in die Halbzeit.

 

Auch am zweiten Spieltag am 20.11 trafen alle Teams zweimal aufeinander, die letzten Begegnungen wurden dabei auf Zeit (10 min.) gespielt. Das Henchen konnte dem späteren Gesamtsieger noch ein Unentschieden abringen, aber Stadtmeister 2015 wurde verdient die hochmotivierte Altstadt mit den Spielern Klaus Boos, Peter Fischer, Ottmar Konrad, Dieter Krautkrämer, Volker Kraayvanger, Thomas Pies, Uwe Retzmann sowie Alfred Maurer.

 

Wie gewohnt wurde die Meisterschaft anschließend im Vereinslokal Klinker ausgelassen gefeiert und endete erst in den frühen Morgenstunden.

 

Das Ergebnis in Zahlen:

Satzpunkte

Ballpunkte

Altstadt

15:1

184:120

Henchen

9:7

164:135

Heilbrünnchen

0:16

98:191

 

 

Auch in diesem Jahr verlief die Stadtmeistermeisterschaft der AH-Volleyballer wieder äußerst spannend. Die Stadtteile Hennchen (Titelverteidiger), Heilbrünnchen und Altstadt boten sich packende Spiele. Erst am zweiten Spielabend im letzten Spiel des Turniers fiel die Entscheidung.

 

Nach der Hinrunde am 19.11. ging die Altstadt – genau wie auch in 2013 - mit 6:2 Punkten in Führung, das Henchen lag mit 4:4 auf dem 2. Platz und Heilbrünnchen lag schwach auf Platz 3.

 

In der Rückrunde konnte die Altstadt Ihren Titel als “Herbstmeister” nicht mehr verteidigen und gab das erste Spiele mit 24:26 ans Henchen ab. Im zweiten Aufeinandertreffen, dieser Satz wurde auf Zeit gespielt, ging es mit 18:18 unentschieden aus. Das Heilbrünnchen entschied im allerletzten Spiel über die Plätze 1 und 2. Auch hier ging die Runde unentschieden gegen die Altstadt aus.

Damit wurde das Henchen mit 11:5 Gesamt-Punkten Stadtmeister 2014. Somit bleibt der Pokal zum zweiten Mal in einer Hand. Wenn es der Mannschaft Henchen in 2015 wieder gelingt Stadtmeister zu werden, dann könnten Sie den Wanderpokal behalten. Somit fiebern alle der nächsten Meisterschaft am Ende des Jahres 2015 entgegen.

 

 

Platz 1: Henchen 11:5 Satzpunkte 179:165 Ballpunkte

Platz 2: Altstadt 10:6 Satzpunkte 183:153 Ballpunkte

Platz 3: Heilbrünnchen 5:11 Satzpunkte 144:189 Ballpunkte

 

 

25/11 2013

Henchen ist Stadtmeister des Jahres 2013

Spannend verlief die diesjährige Stadtmeistermeisterschaft der AH-Volleyballer. Die Stadteile Heilbrünnchen (Titelverteidiger), Henchen und Altstadt boten sich packende Spiele.

 

Nach der Hinrunde am 19.11. ging die Altstadt mit 6: 2 Punkten in Führung, das Henchen lag mit 4:4 auf dem 2. Platz und der 1. Platzierte aus 2012 lag schwach auf Platz 3. Herausragende Leistungen brachte am ersten Spielabend Helmut Schweitzer zu Tage und brachte damit sein Team auf Rang 1.

 

In der Rückrunde konnte die Altstadt Ihren Titel als “Herbstmeister” nicht mehr verteidigen und gab beide Spiele ans Henchen ab.  Das Heilbrünnchen hielt an seiner Platzierung  aus der Hinrunde fest. Mit 12 : 4 Gesamt-Punkten wurde das Henchen Stadtmeister 2013.

 

 

Platz 1: Henchen          12:4 Satzpunkte, 174:140 Ballpunkte

Platz 2: Altstadt             10:6 Satzpunkte 153:165 Ballpunkte

Platz 3: Heilbrünnchen  2:14 Satzpunkte 150:174 Ballpunkte