Herrengymnastik

 TSV Emmelshausen -> Herrengymnastik -> Bildergalerie -> Wanderung 2017 Frühjahr

Frühjahrswanderung 2017 Bushaltestelle Nassheck über den Vierseenblick nach Boppard

Warten auf den Bus Teil 1 der Gruppe

Warten auf den Bus Teil 2 der Gruppe (sind denn alle da?)

Auf geht's nach Nassheck

Doch noch geiles Wetter - dann mal los

Gewohnt sportlich und forsch unterwegs

okay - weniger ist mehr

Wer bitte ist das neben dem Ferngucker?

Weiter geht's, Hunger und Durst melden sich bereits

Wurde auch Zeit, die erste Rast

Die Tafel wird vorbereitet

So lässt sich leben

Unterwegs zum nächsten Halt - bei bestem Wetter

Stopp mal - so viel Zeit muss sein

Jungs - schaut bitte und genießt

Ein fantastischer Ausblick, der alles andere vergessen lässt

und noch kurz rein gezoomt (Viadukt)

Vierseenblick bei strahlend blauem Himmel

Blick auf Filsen und Boppard

Wieder ein paar Meter näher am Etappenziel

Der Blick auf die Rheinschleife von der Schützhütte

Einfach nur happy

Zum Genießen

Happy ist auch der Teil

Wo war nochmal der Wein?

Wäre ein Alternative gewesen, aber nicht für die AH-Volleyballer!

Der Felsenweg

- wird gerade bezwungen

- kein Problem für sportliche Wanderer

Geschafft - who the fuck is Felsenweg

Der Blick zurück

Severus Stube - der Wanderausschuss ist bereits versorgt

Severus Stube - Teil 2 der Gruppe

Severus Stube - Teil 3 der Gruppe

Severus Stube - Teil 4 der Gruppe

Severus Stube - yes!

Mist, gleich geht's zurück

 

Zur Frühjahrswanderung 2017 traten 11 wackere Mannen der AH-Volleyballer am 05. Mai um 17:00 am Bahnhof in Emmelshausen an. Das schlechte Wetter war wie bestellt verflogen und der Trip begann mit einer Busfahrt zur Haltestelle Nassheck. Die erste Etappe wurde locker zurückgelegt und der erste Halt an der Hütte bei der Hedwigseiche zügig erreicht. Bei der traditionellen Vesper mit Brötchen und Fleischwurst, wurden Weine und Spirituosen der Gegend verköstigt. So gestärkt ging es weiter in Richtung Vierseenblick. Bei einem nicht geplanten Verweilen mit Aussicht auf das Viadukt und dem herrlichen Panorama bei strahlend blauen Himmel wurden weitere edle Tropfen der Gegend genossen. Die Tour ging anschließend weiter über Vierseenblick und Gedeonseck zur Schutzhütte Alte Burg. Nach einer Stärkung -natürlich wieder edle Tropfen der Gegend- nahmen alle erfolgreich den Abstieg über den Felsenweg in Angriff. Etwas verspätet erreichten wir so unser Ziel, das Restaurant Severus am Marktplatz in Boppard. Die Gruppe genoss das tolle Essen und die Getränke bei guten Männergesprächen. Leider mussten wir schon bald wieder aufbrechen, um mit dem Zug nach Emmelshausen zurück zu reisen. Hier angekommen, kehrte der größte Teil der Gruppe beim Vereinslokal Paul's Treff ein, um die Wanderung gebührend ausklingen zu lassen.